Weiße Schokoladencreme – #FOODFRIDAY zu Ostern*

*dieser Beitrag enthält Werbung für Geile Weine, die mir für diesen Beitrag wundervollen Daydrinking Sparkling Rosé zur Verfügung gestellt haben

Puh, wie schnell die Zeit doch vergeht. Mit Ostern wird für mich auch immer ein bisschen der Frühling eingeläutet. Bunte Blümchen überall, die Sonne scheint, die Tage werden langsam wieder länger und – das Beste – es gibt langsam auf dem Markt die ersten deutschen Erdbeeren. Grund genug, diese für ein herrlich einfaches Osterrezept mit Nachhause zu nehmen.

Auch wenn der Lockdown aktuell immer noch seine Tribute fordert, kann man es sich ja wenigstens im kleinen Rahmen zuhause mit Köstlichkeiten gutgehen lassen. Die fluffige Creme kommt da genau recht und mit ganz wenigen Zutaten aus, die ihr vllt ja sogar noch zuhause habt und so den Weg zum Supermarkt vermeiden könnt 🙂

Die weiße Schokoladencreme besteht streng genommen tatsächlich nur aus 2 Zutaten und lässt sich am besten einen Tag vorher zubereiten.

Perfekt zu der Süße der wundervollen Creme und der Erdbeerendeko passt der Daydrinking Sparkling Rosé nicht nur rein optisch ideal, sondern prickelt auch wunderbar frisch mit beerigen Aromen auf der Zunge und ist somit das perfekte Gute-Laune-Getränk! Heißt übrigens auch nicht umsonst „Daydrinking“. Während der Coronazeit habe ich auch die anderen Weine aus der Reihe für mich entdeckt und liebe besonders den Rosé! Aber der Sparkling Rosé ist nochmal ein besonderes Highlight und lässt euch für einen kurzen Moment die Sorgen dieser Welt vergessen ganz nach dem Motto „May all your troubles be bubbles

Für 4 Portionen:

  • 150 g weiße Schokolade 
  • 250 g Sahne 
  • etwas Vanillepaste (optional) 
  • frische Erdbeeren
  • Pistazien (als Topping)

Die Schokolade fein hacken und mit 75 g Sahne über einem Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Dabei gelegentlich mit einem Schneebesen verrühren. 

Restliche Sahne mit etwas Vanillepaste steif schlagen und vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben. 

Direkt in Gläser füllen oder in einem luftdichten Behälter über Nacht kaltstellen.

Mit Erdbeeren und Pistazien dekorieren und mit einem Gläschen Sparkling Rosé genießen – der geht eh zu jeder Tageszeit und kommt nicht umsonst aus der Daydrinking-Reihe.

3 Gedanken zu “Weiße Schokoladencreme – #FOODFRIDAY zu Ostern*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s