Bacon Cheddar Scones

Hat sie da wirklich Bacon gesagt? Ja meine Lieben, heute gibts was BACON – yuuuum!

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bis vor wenigen Jahren kein Verständnis für Leute hatte, die so krass auf Bacon abgehen und den immer irgendwo extra drauf haben wollten. Aber einmal probiert und ich war süchtig, verliebt und dem Bacon verfallen 😀

Kennt ihr die Szene von How I met your Mother, in der Ted zum ersten Mal in seinem Leben Bacon isst? Genau so hab ich mich gefühlt : „I found my great love and her name is bacon (ok, in meinem Fall „his name“ 😉 )  Heiß und ganz knusprig ist er unwiderstehlich und passt zu sowohl Rührei, als auch zu Pancakes, Brot oder Waffeln. Und in unserem Fall: Scones.

Sorry, ich gerate schon wieder ins Schwärmen. Bitte nicht wundern, wenn es in Zukunft noch andere Bacon Rezepte von mir geben wird 🙂

Da es auch etwas frühlingshaft sein darf, hab ich noch frische und hübsche grüne Frühlingszwiebel mit hineingeworfen und zu den frisch gebackenen Scones einen leckeren und super einfachen Dip zusammengerührt.

Und dadurch, dass nur Dinkelmehl verwende wird, kann man sich sogar fast einreden, dass die Scones gesund sind, super oder?

Also ran an die Schüsseln!

FÜR 8 SCONES BRAUCHT IHR:

 

image

 

  • 65 g geriebener Cheddar
  • 125 g Bacon (gibts schon gewürfelt zu kaufen)
  • 50 g Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten
  • 200 g Dinkelmehl
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 gute Prise Pfeffer
  • 1 Ei
  • 200 g Creme Fraîche (1 Becher)
  • 60 g kalte Butter

 

Zunächst in einer beschichteten Pfanne den Bacon ohne Fett knusprig anbraten und ein bisschen auskühlen lassen.

In einer Schüssel das Ei mit dem Creme Fraîche verrühren.

 

image

 

Dann den Bacon, Cheddar, die Fühlingszwiebeln und den Pfeffer dazugeben und ordentlich umrühren.

 

image

 

In einer anderen Schüssel das Salz, Mehl und die kalte Butter (am Besten in kleine Würfel geschnitten) mit den Fingern vermengen und verbröseln.

 

image

 

 

image

 

Dann den Inhalt beider Schüsseln zusammengeben und vermengen und danach auf einer bemehlten Fläche zu einem glatten Teig verarbeiten und zu einem etwa 2 cm dicken Kreis ausrollen oder flachdrücken. Der Kreis muss aber nicht soooo genau rund sein.

 

image

 

Dann den Teig in 8 Teile schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit etwas (Butter-)Milch bestreichen.

 

image

 

 

image

 

Die wunderbaren Scones wandern nun bei 180° C Umluft für knapp 18-20 Minuten in den Ofen bis sie schön goldig braun aussehen.

 

image

 

In der Zwischenzeit könnt ihr nun den leckeren Dip vorbereiten.
FÜR DEN DIP BRAUCHT IHR:

  • 35 g weiche Butter
  • 100 g Frischkäse
  • 2 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten (ein paar für Deko übrig lassen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken

 

Einfach alle Zutaten mit einer Gabel vermatschen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Geschmack mit Chiliflocken würzen.

Et voilà, fertig sind die Bacon Cheddar Scones mit leckerem Begleiter.

 

image

 

 

image

 

 

 

image

 

 

image

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!

Advertisements

3 Gedanken zu “Bacon Cheddar Scones

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s