Porridge mit Kokos, Banane & Bacon / Buchrezension*

*enthält Werbung – für diesen Beitrag wurde mir ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt

Es gibt sie noch: Rezepte, die das Leben lebenswert machen bzw. diejenigen Rezepte, für die es sich zu leben lohnt.

Einen ganzen Stapel davon finden sich in dem außergewöhnlichen Buch “Die Geschichte beginnt mit einem Huhn” von Ella Risbridger, welches im Callwey Verlag erschienen ist und die einem das Herzchen so viel höher schlagen lassen.

Das Besondere an diesem Buch ist, dass es nicht nur eine Auflistung der einzelnen Rezepte ist, sondern sich viel mehr wie ein richtiges Buch von vorne bis hinten lesen lässt und mit kleinen Anekdoten der Autorin gespickt ist. (Sollte ich jemals ein Buch schreiben dürfen, so wäre diese Art wohl meine Favorisierte: bei jedem Rezept noch kleine persönliche Geschichten erzählen, die einen vielleicht besonders an das Rezept erinnern oder individuelle Tipps geben, wie das Gericht noch besser gelingt).

Das Buch ist vor allem eine Herzensangelegenheit und mit viel Hingabe geschrieben, was man auf jeder Seite spürt. Die Autorin erzählt zu Anfang sehr persönlich von einer schweren Zeit, die fast zum Beenden ihres Lebens geführt hätte und dann wie der Gedanke ans Kochen ihr wieder Lebenswille geschenkt hat. Die Sammlung der Rezepte beinhaltet also im wahrsten Sinne des Wortes Rezepte, für die es sich zu leben lohnt!

Mit viel Herz und Humor wire man durch das Buch begleitet und ich kann es nur wärmstens empfehlen! Es sind einige Rezepte dabei, die ich am Liebsten sofort selbst ausprobiert hätte. Da ich aber ein riesiger Frühstücksfan bin (ihr erinnert euch vllt), habe ich mich als aller erstes für ein – wie es die Autorin nennt – trüber Tag Porridge entschieden. Passend zum aktuellen Wetter und bisschen der Lage zuhause, da mir in Homeoffice auch flott die Decke mal auf den Kopf fällt.

Da normales Porridge an einem trüben Montagmorgen ja jeder kann, setzen wir heute noch einen drauf und machen die ultra Deluxe Variante mit Banane, Bacon und jeder Menge Ahornsirup. Kokosflocken sorgen dabei für die extra Cremigkeit!!! Also wenn so nicht jeder Montag besonders wundervoll wird, weiß ich auch nicht!

Für zwei wundervoll bauchwärmende Portionen braucht ihr:

Sehr gefallen mir auch noch die Tipps zum Abschluss (auch wenn ich Geschirr waschen absolut grauenhaft finde).

Euch gefällt das Buch auch so sehr wie mir? Auf meiner Instagramseite könnt ihr aktuell ein Exemplar gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 29. November 2020.

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Instagram-Gewinnspiels:

– Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind. Und zwar nur einmal, Mehrfachteilnahmen werden gelöscht. Instagram ist in keiner Weise an diesem Gewinnspiel beteiligt.

– Es wird ein Exemplar des Buches „Die Geschichte beginnt mit einem Huhn“ verlost.

– Folgt mir auf Instagram und schreibt mir bis zum 29. November 2020, 20 Uhr einen Kommentar unter meinem passenden Instagrampost,  welches euer ultimatives Rezept ist, für das es sich zu leben lohnt.

– Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung von Mint & Oh La La oder dem Callwey Verlag abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

– Für technische Schwierigkeiten beim Absenden des Teilnahmekommentars oder technische Post-Verfügbarkeit bin ich nicht verantwortlich.

– Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufallsverfahren. Der Name des Gewinners wird nicht öffentlich erfolgen.

– Der Gewinner wird per Direktnachricht informiert und um Zusendung der Adresse gebeten. Antwortet er innerhalb von 2 Tagen nicht, wird ein neuer Gewinner ausgelost.

– Die personenbezogenen Daten der Teilnehmenden werden gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in dem Interesse verarbeitet, den Gewinner zu ermitteln und die Gewinnausschüttung abzuwickeln.

– Die Gewinneradresse übermittle ich ausschließlich zum Versand an den Callwey Verlag, dieser nutzt diese Adresse nicht für weitere Zwecke.

– Der Gewinn ist nicht übertragbar, eine Barauszahlung oder Änderung ist nicht möglich.

2 Gedanken zu “Porridge mit Kokos, Banane & Bacon / Buchrezension*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s